Zum Hauptinhalt springen
Vivatmo für Ärzte
News

Bosch Healthcare Solutions startet US-Vertrieb

FDA erteilt Freigabe für Vivatmo pro

Mitarbeiter von Methapharm und Bosch stellen Vivatmo pro auf dem ATS-Kongress 2024 in San Diego, Kalifornien vor.

Bild: Mitarbeiter von Methapharm und Bosch stellen Vivatmo pro auf dem ATS-Kongress 2024 in San Diego, Kalifornien vor.

Ab sofort ist das FeNO-Messgerät Vivatmo pro auch auf dem US-amerikanischen Markt erhältlich. Ende Februar 2024 hat die Food and Drug Administration (FDA) das Vivatmo pro für den US-Vertrieb zugelassen. Die Vermarktung an Healthcare Professionals übernimmt der neue Bosch-Vertriebspartner Methapharm.

„Methapharm ist der ideale Partner für unseren Einstieg in den US-Markt“, betont Marc Meier, Geschäftsführer von Bosch Healthcare Solutions. "Wir arbeiten mit großer Leidenschaft und Ingenieurskunst daran, den Alltag im Gesundheitswesen Schritt für Schritt besser zu machen. Der dialogorientierte Ansatz von Methapharm stellt sicher, dass wir unseren US-Kunden auf Augenhöhe begegnen und ihre Bedürfnisse verstehen. Das hilft uns, unsere hochpräzise Sensortechnologie und die daraus resultierenden Lösungen auf die Anforderungen des Marktes zuzuschneiden. Und es passt perfekt zu unserer Firmenphilosophie: Technik fürs Leben."